provincie Noord-Brabant provincie gelderland provincie Limburg Nordrhein-Westfalen Interreg Deutschland Nederland EU

Volkel/Besucherzentrum Steltenberg

 

Die Umgebung der Houtvennen strahlt immer noch die alte „Duits Lijntje – Boxteler Bahn“ aus, auch wenn die Gleise selbst längst verschwunden sind. Hinter dem Steltenberg, in dessen Nähe sich auch der alte Bahndamm befindet, liegt das ‚Gleiswärterhäuschen 29‘. Pieter und Carla Jacobs haben Geschichten über die „Duits Lijntje – Boxteler Bahn“ gesammelt und mit vielen Menschen, die entlang dieser Bahnlinie wohnten, gesprochen, um diese Geschichten mit den Besuchern teilen zu können. Im Besucherzentrum wird die „Duits Lijntje – Boxteler Bahn“ zum roten Faden. Geführte Wanderungen
sind möglich. Man kann auch Bollerwagen leihen um einen individuellen Picknickausflug zu machen. Das Besucherzentrum bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten: eine Ausstellung über die „Duits Lijntje – Boxteler Bahn“, eine Modellbahn oder auch eine andere Ausstellung.

www.steltenberg.com.

 

Zeeland/Haltepunkt Zeeland - Gleiswärterhäuschen 30

Zu Anfang gab es in Zeeland bis zum Jahr 1873 lediglich Gleiswärterhäuschen, von denen das Gleiswärterhäuschen 30 ab 1884 als Haltepunkt der „Duits Lijntje – Boxteler Bahn“ genutzt wurde. Dieser Haltepunkt war bis zu seiner Schließung im Jahr 1946 in Betrieb. Im Vergleich zu den ersten Jahren seines Betriebs sieht der Haltepunkt inzwischen etwas anders aus: Er wurde kräftig umgebaut und zu einem Wohnhaus umfunktioniert. Im Vorgarten des jetzigen Eigentümers befindet sich noch ein Stück Gleis und an der Haltestelle prangt immer noch eine große „30“. Noch heute steht das rot-weiße
Andreaskreuz des früheren Bahnüberganges in der Nähe des Haltepunktes.

< Haltestelle zurück Nächste Haltestelle >