provincie Noord-Brabant provincie gelderland provincie Limburg Nordrhein-Westfalen Interreg Deutschland Nederland EU

Mill/Bahnhof Mill, Jugendzentrum „De Wissel“


Der Miller Bahnhof, bis zum. 1. Juni 1923 noch mit einem „l“, geschrieben, wurde am 23. Juli 1873 in Betrieb genommen. Heute ist dieses Gebäude nicht mehr als Bahnhof zu erkennen. Zurzeit dient es als Jugendzentrum mit dem passenden Namen „De Wissel“ („Die Weiche“). Nach seiner Schließung im Jahr 1944 und nach Abbau der Gleise wurde der Bahnhof umgebaut. Der Bahnsteig ist verschwunden, stattdessen wurde an der Stelle ein Vorbau errichtet. Der Bahnhof war im sog. Hapser Stil erbaut: Ein lang gestrecktes Gebäude mit Spitzgiebeln an der Straßen- und der Bahnsteigseite. Die Umgebung des
Bahnhofes wird Mitte 2011 neu errichtet. Die Gleise und der frühere Bahnhof fungieren hier als wichtige Inspirationsquelle für die Wiedererrichtung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

< Haltestelle zurück Nächste Haltestelle >